Vilnius X erscheint nächste Woche

Mathijs Kok hat heute viele neue Previewbilder zum Szenerieaddon Vilnius X veröffentlicht. Das Projekt befinde sich in der finalen Betaphase, so Kok. Er rechnet mit einem Release in der nächsten Woche.

Der erste Terminal des Flughafens wurde im heutigen Gebiet des Flughafens im Jahr 1932 gebaut. Dieser hat jedoch nicht überlebt. Flugzeuge aus dem Terminal flogen damals die Route Warschau-Vilnius-Riga-Tallinn. Während des Zweiten Weltkriegs wurde der Flughafen dann als Militärflughafen genutzt, bevor er am 17. Juli 1944 für den zivilen Flugverkehr wiedereröffnet wurde.

Zu sowjetischer Zeit wurde der Flughafen von der Aeroflot als Binnenflughafen betrieben, von dem auch Ziele im asiatischen Teil der Sowjetunion wie zum Beispiel Taschkent angeflogen wurden.

1991 wurde er einer Betreibergesellschaft des litauischen Ministeriums für Verkehr unterstellt und 1993 ein neues Terminal eingeweiht. Der Flughafen wurde entsprechend den Bestimmungen des Schengener Abkommens umgebaut und erweitert. Ein neuer Terminal wurde im Oktober 2007 mit dem Ziel eröffnet, jährlich drei Millionen Passagiere abfertigen zu können. (Quelle: Klick)

Weitere Bilder gibt es hier.