Das Jagdbombengeschwarder von AFS-Design

Das Jagdbombengeschwarder von AFS-Design

AFS-Design hat sich wiedereinmal an die Militärfliegerei gesetzt und eines der ältesten fliegenden deutschen Einsatzverbände für des FS2004 und den FSX aufbereitet. Stationiert ist das Geschwarder auf dem, bei Köln liegenden, Flugplatz und Fliegerhorst Nörvenich. Zwei Flieger beinhaltet das für knapp 20€ zu erwerbendende  Paket: Den 2009 zum Jagdbombengeschwarder „Boelcke“ hinzugestoßenen Eurofighter und den Panavia Tornado. Mit vielen Features und Animationen sollen die beiden Flieger ausgestattet sein, u.a. auch mit einem AI-Traffic Radar. Alle weiteren Funktionen, sowie auch die hier zu sehenden Bilder sind auf der Homepage von AFS-Design zu…