Ungarn bekommt AddOn Nachschub

LHSimulations, bekannt aus einigen Freeware-Umsetzungen wie z.B. die ungarischen Landmarks oder die Ilyushin Il-14, setzt nun zum ersten mal auf Payware. Als Ziel der Entwickler werden sogar 2 Flugplätze gleichzeitig in einem Payware-AddOn vereint, nämlich Györ-Per und Böny. Beide Flughäfen liegen nur einen Katzensprung im Nordwesten Ungarns voneinander entfernt, so führt die Platzrunde von Györ direkt über den Flugplatz in Böny. Der Größere von beiden ist Györ, 15km vom gleichnamigen Stadtzentrum entfernt, welcher auch von internationalen Airlines angeflogen wird. Außerdem besitzt dieser eine Asphalt Start- und Landebahn. Der Airport profitiert auch vom nahe gelegenen Audi-Werk. Deren Mitarbeiter werden täglich über den Flughafen Györ mit einer Dornier 328 der PrivateWings zur Arbeit gebracht. Ebenfalls ist der Flughafen Györ bekannt für sein hohes Fracht-Verkehrsaufkommen. Die Entwicklung läuft, wie auf den Bildern bereits zu sehen, für den FSX und den FS9. Leider gibt es noch keine Äußerung bezüglich eines Release-Datums.

Hier im Bild sieht man den kleinen aber feinen Flughafen Böny im Vordergrund, welcher zwar nur über eine Graspiste verfügt, aber zugleich auch eine der größten Wartungsbetrieben für die YAK-52 beheimatet.

Weitere Infos zum aktuellen oder den bisherigen Projekten von LHSimulations gibts direkt auf der HERSTELLERHOMEPAGE.

Quelle: LHSimulations